Vitocrossal 300 CM3C 87 kW - CM3C025 von Viessmann

10.286,00 €*

Produktnummer: HB-60970
Herstellernummer: CM3C025

Ihre Vorteile nach der Bestellung

  • Tiefpreisgarantie
  • alle Nachweise kostenfrei
  • lebenslanger Ansprechpartner
  • Telefonhilfe für Handwerker

mehr Erfahren

Produktinformationen "Vitocrossal 300 CM3C 87 kW - CM3C025 von Viessmann"
VIESSMANN Vitocrossal 300
 Typ: CM3C
 Nenn-Wärmeleistung bei:
 - Heizbetrieb 50/30 Grad C: 29 - 87 kW
 - Heizbetrieb 80/60 Grad C: 26 - 80 kW
 Bodenstehender Gas-Brennwert-Heizkessel
 mit MatriX-Strahlungsbrenner
 - Norm-Nutzungsgrad bis 98 % (Hs)
 - Hohe Betriebssicherheit und lange
 Nutzungsdauer durch
 korrosionsbeständige
 Inox-Crossal-Heizfläche aus Edelstahl
 Rostfrei
 - Selbstreinigende
 Inox-Crossal-Heizfläche für
 hochwirksame Wärmeübertragung und hohe
 Kondensationsrate
 - MatriX-Brenner für geräuscharmen und
 umweltschonenden Betrieb mit einem
 Modulationsbereich bis zu 1:5,
 NOx-Klasse 6
 - Wahlweise raumluftabhängiger und
 raumluftunabhängiger Betrieb (Zubehör)
 - Alle hydraulischen Anschlüsse von oben
 montierbar
 - Einfach zu bedienende Vitotronic
 Regelung mit Farb-Touchdisplay
 - Integriertes WLAN für
 Service-Schnittstelle
 - Wirtschaftlicher und sicherer Betrieb
 der Heizungsanlage durch
 kommunikationsfähiges Regelungssystem
 Vitotronic, das im Zusammenhang mit
 Vitogate 300 (Zubehör) die Einbindung
 in Gebäudemanagement-Systeme
 ermöglicht.
 - Schaltschrank Vitocontrol ist auf
 Anfrage lieferbar.
 Für Heizungsanlagen mit zul.
 Vorlauftemperaturen
 (=Absicherungstemperaturen) bis 110 Grad
 C nach EN 12828. Für den
 energiesparenden Betrieb mit gleitend
 abgesenkter Kesselwassertemperatur mit
 Brennwertnutzung. Für die Verbrennung
 von Gas nach DVGW-Arbeitsblatt G 260.
 Kompakter Brennwertkessel aus Edelstahl
 mit zylindrischem Brennraum und
 niedriger Brennraumbelastung, für
 schadstoffarme Verbrennung mit niedrigen
 Stickoxid-Emissionen. Mit
 Inox-Crossal-Heizfläche und mit großem
 Wasserinhalt. Kesselkörper allseitig
 wärmegedämmt. Verschiebbare und
 demontierbare Seitenwände für Wartungs-
 und Servicefreundlichkeit. Leichte und
 zeitsparende Montage der
 Kesselverkleidung ohne Spezialwerkzeug.
 Mit Stutzen Sicherheitsanschluss
 (Sicherheitsventil) für
 Sicherheitsgruppe mit 2.
 Rücklaufanschluss.
 Mit witterungsgeführter Kessel- und
 Heizkreisregelung Vitotronic 200, Typ
 CO1I für den Betrieb mit gleitend
 abgesenkter Kesselwassertemperatur für
 Kessel mit 2-stufigen oder modulierenden
 Brennern. Für Heizungsanlagen mit einem
 direkten Heizkreis. Mit der Erweiterung
 für den 2. und 3. Heizkreis (Zubehör)
 erweiterbar um 2 Heizkreise mit Mischer.
 Heizkennlinie und Zeitprogramme für die
 Raumbeheizung und Trinkwassererwärmung
 sowie Trinkwasserzirkulation sind
 getrennt einstellbar. Automatikfunktion
 für die Anpassung der Zeitprogramme für
 die Trinkwassererwärmung und
 Zirkulationspumpe. Einfache
 Inbetriebnahme durch Plug and
 Work-Funktion und
 Inbetriebnahme-Assistenten. Mit
 automatischer
 Sommer-/Winterzeitumschaltung,
 integriertem Diagnosesystem, adaptiver
 Speichertemperaturregelung (alternativ
 Regelung eines Speicherladesystems mit
 geregeltem 3-Wege-Ventil), Wartungs- und
 Sammelstörmeldung. Bedarfsabhängige
 Heizkreispumpen- und Brennerabschaltung
 sowie Sommersparschaltung und variable
 Heizgrenze. Überwachung der
 Abgastemperatur ist mit einem
 Abgastemperatursensor (Zubehör) möglich.
 Externe Geräte werden über Rast
 5-Systemstecker angeschlossen. Mit
 Kessel- und Außentemperatursensor, ein
 Speichertemperatursensor wird separat
 mitgeliefert. Kesselschutzfunktionen
 Therm-Control, Beimischpumpe oder
 stetige Rücklauftemperaturregelung
 (alternativ zum Speicherladesystem mit
 geregeltem 3-Wege-Ventil) sind möglich
 (jeweils nach Heizkessel und
 Anlagenausführung).
 Die Vitotronic 200 enthält:
 Anlagenschalter, TÜV-Taste,
 elektronischen
 Maximaltemperaturbegrenzer,
 Temperaturregler und
 Sicherheitstemperaturbegrenzer
 entsprechend EN 12828.
 Schornsteinfeger-Prüffunktion über
 Farb-Touch-Bedienteil. Betriebs- und
 Störungsanzeige über
 Farb-Touch-Bedienteil. Einfache
 Bedienung durch graphisches
 Farb-Touchdisplay mit Menüführung mit
 Möglichkeiten zur Einstellung von
 Betriebsprogramm, Sollwerten und Abfrage
 von Temperaturen. Mit
 Anschlussmöglichkeit für externes
 Anfordern, Kesselfreigabe und
 Einschalten des Brenners (modulierend
 oder stufig). Kommunikationsfähig über
 KM-BUS zur Anbindung von Zubehör
 (KM-BUS-Teilnehmer). Kommunikationsfähig
 über LON-BUS (Zubehör erforderlich) zur
 Anbindung von Systemkomponenten.
 Integrierte WLAN-Schnittstelle zum
 Anschluss des Viessmann Service-Tools.
 Konnektivität zum Viessmann Cloud System
 mit Vitocom 100 LAN1 (Zubehör) über den
 LON-BUS zum Einsatz von Vitodata 100
 (Zubehör) für Fernüberwachung möglich.
 Konnektivität zum Viessmann Cloud System
 mit Vitocom 300 LAN3 (Zubehör) über den
 LON-BUS zum Einsatz von Vitodata 300
 (Zubehör) für umfangreiche
 Fernüberwachung und Fernoptimierung
 möglich. Anbindung an übergeordnete
 Leitsysteme (GLT - Gebäudeleittechnik)
 durch Anschluss von Vitogate 300, Typ
 BN/MB (Zubehör) über LON-BUS möglich.
 Datenaustausch mit bis zu 32
 Heizkreisregelungen Vitotronic 200-H
 (Zubehör) über LON-BUS ist möglich. Für
 die Vorgabe des Sollwerts für
 Kesselwassertemperatur oder
 Kesselleistung über 0 -10 V-Eingang,
 externes Sperren, Störungsmeldungen und
 Ansteuerung Zubringerpumpe zu einer
 Unterstation ist eine
 Funktionserweiterung EA1 (Zubehör)
 erforderlich. Der Anschluss zusätzlicher
 externer Sicherheitseinrichtungen (z. B.
 Wassermangelsicherung, Druckbegrenzer
 usw.) ist über den Steckadapter für
 externe Sicherheitseinrichtungen
 (Zubehör) möglich.
 Mit MatriX-Strahlungsbrenner zur
 Verbrennung von Erdgas E, L und LL nach
 EN 437.
 Zum Einbau in die Kesselverkleidung.
 Modulierender Brenner
 (Modulationsbereich bis 1:3) mit
 Gaskombiregler. Gaskombiregler mit zwei
 Gasmagnetventilen (davon ein
 Sicherheitsmagnetventil),
 Gasdruckwächter und
 Ventil-Dichtheitskontrollsystem. Mit
 Kesseltemperatursensor, kombinierten
 elektronischen Temperaturregler und
 Sicherheitstemperaturbegrenzer
 angeschlossen am Feuerungsautomat -
 entsprechend EN 12828. Mit Doppelsensor
 zur Abgastemperaturbegrenzung und
 BUS-Verbindung zur Kesselkreisregelung.
 Der Brenner ist auf die
 Nenn-Wärmeleistung des Heizkessels
 einreguliert und warm geprüft. Für
 raumluftabhängigen oder
 raumluftunabhängigen Betrieb (Zubehör
 erforderlich). Für Gasanschlussdruck 20
 mbar.
 Lieferumfang/Ausstattung:
 Heizkessel auf Transportpalette,
 Kesselverkleidung und Wärmedämmung,
 Abdeckkappen an den Stutzen,
 MatriX-Strahlungsbrenner,
 Kesselkreisregelung zum Einbau in den
 Heizkessel und Bedienteil.
 Abmessungen:
 - Länge: 1.774 mm
 - Breite: 810 mm
 - Höhe: 1.178 mm
 - Gewicht: 348 kg
 Einbringmaße:
 - Länge: 1281 mm
 - Breite: 660 mm
 - Höhe: 1178 mm
 Max. Betriebstemperatur: 95 Grad C
 Max. Vorlauftemperatur
 (Absicherungstemperatur): 110 Grad C
 Max. Betriebsdruck: 6 bar
 Max. Betriebsdruck: 0,6 MPa
 Inhalt Kesselwasser: 225 l
 Abgasanschluss: 160 mm
 Norm-Nutzungsgrad (Hs) bis: 98 %
 Technische Daten zur Bestimmung der
 Energieeffizienzklasse (ErP-Label):
 Heizkessel:
 - Jahreszeitbedingte
 Raumheizungs-Energieeffizienzklasse:
 A
 - Nenn-Wärmeleistung: 80 kW
 - Jahreszeitbedingte
 Raumheizungs-Energieeffizienz: 92 %
 - Jährlicher Energieverbrauch: 34783 kWh
 - Schall-Leistungspegel: 44 dB
 Energieeffizienz Verbund (Heizung): 92 %
 Energieeffizienzklasse Verbund
 (Heizung): A
 Bestell-Nr.: CM3C025

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.