SDI Außengerät 7,1/8,0 kW 230V R32 - RAVGP801ATE

3.211,71 €*

Produktnummer: HB-61393
Herstellernummer: RAVGP801ATE
GTIN/EAN: 4904550688830

Ihre Vorteile nach der Bestellung

  • Tiefpreisgarantie
  • alle Nachweise kostenfrei
  • lebenslanger Ansprechpartner
  • Telefonhilfe für Handwerker

mehr Erfahren

Produktinformationen "SDI Außengerät 7,1/8,0 kW 230V R32 - RAVGP801ATE"
GP801ATESDI
 
 Toshiba Digital Inverter Außengerät
 Wärmepumpe Kältemittel R32
 RAVSystem
 
 
 GERÄT
 Kompakte, luftgekühlte Inverter
 Wärmepumpe gefertigt aus wetterfestem
 Stahlblech. Das energieeffiziente,
 leistungsstarke, geräuscharme
 Außengerät wurde speziell für Inverter
 Technologie und Kältemittel R32
 konzipiert. Der Inverter ermöglicht
 eine bedarfsabhängige
 Drehzahlregulierung des Verdichters.
 Durch ein Kreislaufumkehrventil lässt
 sich das Außengerät als Wärmepumpe und
 Kühlgerät einsetzen. Die
 Kältemittelanschlüsse können über
 Absperrventile mit Bördelverbindung
 variabel angeschlossen werden.
 Invertergeregelte Lüftermotoren
 ermöglicht den Betrieb der Anlage bis
 zu Außentemperaturen von 15°C / 52°C
 im Kühlbetrieb und 27°C / 15°C im
 Heizbetrieb.
 
 VERDICHTER
 Ein für Kältemittel R32 optimierter,
 schalldämpfend gekapselter Gleichstrom
 DoppelRollkolbenverdichter garantiert
 sehr leisen Betrieb mit optimaler
 Leistungsentfaltung bei minimalem
 Stromverbrauch.
 
 LUFTGEKÜHLTER VERFLÜSSIGER
 Für Kältemittel R32 konzipierter,
 großflächiger
 Hochleistungswärmeaustauscher bestehend
 aus Kupferkernrohren mit aufgepressten
 Aluminiumlamellen, zweireihig Lförmig
 angeordnet, ein seitliches, stabiles
 Schutzgitter beugt mechanischen
 Deformationen vor, Ablauf für
 Kondensatwasser im Gehäuseboden
 integriert.
 
 VENTILATOR
 Stetig geregelte Axialventilatoren,
 nach vorn ausblasend, sorgen für sehr
 hohe Laufruhe des Gerätes und
 garantiert eine optimale
 Verflüssigungsdruckregelung auch bei
 niedrigen Außentemperaturen.
 
 KÄLTEMITTELKREISLAUF
 Alle für den Betrieb des Außengerätes
 erforderlichen kältetechnischen
 Komponenten sind bereits werkseitig
 vorhanden. Die elektronisch geregelte
 Kältemitteleinspritzung erfolgt im
 Außengerät.
 Das Gerät besitzt Bördelanschlüsse
 (Anschluss 15,88 mm und 9,53 mm)
 
 REGELUNG
 Mikroprozessorgeregelte
 Invertertechnologie für
 bedarfsabhängige Drehzahlregulierung
 des Verdichters und der Lüftermotoren
 sorgen für einen effizienten Betrieb
 und eine optimale Ausnutzung des
 Hochleistungswärmeaustauschers in allen
 Leistungsbereichen. Bedarfsabtauung im
 Heizbetrieb durch
 temperaturdifferenzgesteuerte
 Abtauautomatik. Thermistoren für PID
 Regelung: Sensor zur Regelung der
 Überhitzung im Kühlbetrieb und zur
 Regelung der Unterkühlung im
 Heizbetrieb sowie Sensor zur
 Prozessoptimierung. Detaillierte
 Fehleranalyse und optisches
 Autodiagnosesystem durch LEDAnzeigen,
 Betriebszustände und Störungen können
 über ein LEDLeuchtband leicht
 abgelesen werden.
 Das Gerät kann über eine ServiceDip
 Schalterbank auf:
 5 Pa externe statische Pressung
 eingestellt werden
 an einen größeren
 Saugleitungsquerschnitt (R22Systeme)
 angepasst werden
 eine Energieeinsparungfunktion im
 Heizbetrieb eingestellt werden, hierbei
 wird die Verdichterfrequenz um ca. 10%
 reduziert
 einen kontinuierlichen Lüfterbetrieb
 in kleinster Stufe ab einer
 Außentemperatur kleiner 0°C eingestellt
 werden, hierbei wird ein festgefrieren
 der Lüfterlager verhindert
 Über Jumper kann das Außengerät
 zusätzlich angepasst werden:
 Veränderung des Abtauzyklus
 Maximale Verdichterfrequenz im
 Heizmodus
 Deaktivierung der Heizfunktion
 Über DipSchalterKombinationen lassen
 sich Betriebszustände und Funktionen
 einstellen bzw. abrufen u.a.:
 Kältemittelrückgewinnung in das
 Außengerät
 Testbetrieb Kühlen
 Testbetrieb Heizen
 Testbetrieb Lüfter
 Öffnen und Schließen des
 Einspritzventils (PMV)
 sämtliche ThermistorenWerte
 Öffnungsgrad PMV
 Verdichterfrequenz
 Stromaufnahme
 
 ToshibaTCCLink Kommunikation mit
 Monitoringfunktion: Über das Monitoring
 lassen sich Außengeräteparameter an der
 Kabelfernbedienung RBCAMS55EES / RBC
 AMT32E auslesen:
 Wärmeaustauschertemperatur
 Außentemperatur
 Heißgastemperatur
 Sauggastemperatur
 Frequenzumrichter
 Kühlkörpertemperatur
 Stromaufnahme Außengerät
 Betriebsstunden Verdichter
 Drehzahl Verdichter
 Drehzahl Ventilator
 Serienabhängige Funktionen (Innen
 Außengerät)
 Die programmierbare Energiesparoption
 erlaubt ein Leistungslimit der
 Verdichterleistung zwischen 50 und
 100%. Die Nachtbetriebsoption
 ermöglicht die Leistung des
 Außengerätes zu reduzieren, um den
 Schallpegel während der Nachtzeiten zu
 senken. Für den Heizbetrieb unter
 extremen Witterungsbedingungen kann der
 Abtauzyklus von 150 auf 90, 60 oder 30
 Minuten reduziert werden. Über die
 Fernbedienung RBCAMS55EES lässt sich
 der Stromverbrauch protokollieren,
 mögliche Darstellungen sind:
 Heute im Vergleich zum vorherigen Tag
 in 2 StundenGraphen
 Heute im Vergleich zur letzten Woche
 2 StundenGraphen
 Diese Woche im Vergleich zur letzten
 Woche in 1 TagesGraphen
 
 
 
 TECHNISCHE DATEN
 
 Außentemperatur max. Kühlmodus 52°C
 
 Außentemperatur min. Kühlmodus 15°C
 
 Außentemperatur max. Heizmodus 15°C
 
 Außentemperatur min. Heizmodus 27°C
 
 Luftvolumenstrom 3180 883 m3/h l/s
 
 Anzahl der Lüfter 1 Stck.
 
 Anzahl der Inverter Verdichter 1 Stck.
 GleichstromDoppelRollkolbenverdichter
 
 Kältemittel R32
 
 Kältemittelmenge 1,90 kg
 
 Vorgefüllt für Leitungslängen bis 30 m
 
 Höhenunterschied, max. IGAG 30 m
 
 Gesamte Leitungslänge, max. 50 m
 
 Kältemittelanschlüsse (Saug /
 Einspritz
 leitung) 15,88 mm / 9,53 mm Bördel
 
 Schalldruckpegel Kühlen / Heizen*
 46 / 48 dB(A)
 
 Schallleistungspegel Kühlen / Heizen
 63 / 65 dB(A)
 
 Abmessungen Gerät: Breite / Tiefe /
 Höhe
 1010 / 370 / 1050 mm
 
 Gewicht Gerät 60,00 kg
 
 ELEKTRISCHE DATEN
 
 Max. Betriebsstrom 20,80 A
 
 Spannungsversorgung
 230 / 1 / 50 V / Ph / Hz
 
 Zulässiger Spannungsbereich 220 240 V
 
 Installation, Wartung, Instandhaltung,
 Reparatur und Stilllegung an Anlagen
 die fluorierte Treibhausgase enthalten,
 sind zertifizierungspflichtige
 Tätigkeiten.
 Bitte beachten Sie die gültigen
 Verordnungen und Vorschriften,
 insbesondere ChemOzonSchichtV und F
 Gase Verordnung EU Nr. 517 / 2014.
 
 
 TYP: RAVGP801ATE
 FABRIKAT: TOSHIBA
 *Schalldruckpegel nach JIS B8616
 
 
 Technische Änderungen und Irrtum
 vorbehalten.
 
 
 ZUBEHÖR (OPTIONAL)
 
 CUW3 Ölprotektor mit Wannenheizung und
 Laubfangschutz

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.